Das Erst-Gespräch soll Ihnen dazu dienen, mit mir eine aktuelle Krise oder ein aktuelles Problem zu klären. Dabei lernen Sie mich mit meiner Arbeitsweise kennen. Zugleich bekomme ich einen ersten Überblick über Ihre psychische Situation.

Vorbereitung

Damit wir schon im Erst-Gespräch (EG) gut zusammenarbeiten, möchte ich, dass Sie sich und mich darauf vorbereiten. Dazu möchte ich Ihnen einige Fragen zu Ihrer psychischen Situation senden. Wenn Sie diese Fragen zuhause ganz allein (ohne Helfer) „aus dem Bauch“ heraus beantworten, hat das schon einen therapeutischen Effekt.

Wenn Sie mir Ihre Antworten vor dem EG zusenden, kann ich mich auch vorbereiten. Dann entfällt im EG zum größten Teil das sehr zeitaufwendige Abfragen vieler Einzelheiten, da Ihre Antworten schon schwarz auf weiss vor mir liegen. Wir können wir uns dann mehr auf Ihr Kern-Thema konzentrieren.

Termin-Vereinbarung

Sobald ich Ihre Antworten durchgearbeitet habe, rufe ich Sie zur Termin-Vereinbarung an. Ich versuche, mit Ihnen einen Termin (Datum und Uhrzeit) zu finden, dass Sie nach dem Gespräch noch Zeit haben, um auf einem ruhigen Spaziergang sein „emotionales Echo“ nachwirken zu lassen.

Damit wir in Ruhe und ganz gelassen miteinander sprechen können, nehme ich mir mindestens 125 Min. Zeit und lasse das EG ggf. auch länger dauern. Ihnen empfehle ich, auch dafür zu sorgen, dass wir in Ruhe sprechen können und Sie sich nicht selbst mit einem nachfolgenden Termin unter Zeitdruck setzen (Sie wissen ja: dem Menschen sei die Ruhe heilig!).

Verlauf des Erst-Gesprächs

Zunächst stelle ich Ihnen kurz die Grundsätze meiner Arbeit und die einzelnen Phasen des Erst-Gesprächs vor. Dann höre ich Ihnen einfach zu, gehe dabei auf einzelne Punkte näher ein und gebe die eine oder andere Anregung. Danach besprechen wir anhand Ihrer Unterlagen eingehend Ihre Themen. Für die letzte Phase (ca. 20 Min.) biete ich Ihnen eine spezielle Übung an, die Sie sehr ruhig und gelassen werden läßt, vor allem, wenn Sie sie zuhause wiederholen.

Vielleicht haben Sie schon gespürt, dass ich sehr sorgfältig mit Herz und Verstand arbeite.